Die finanzielle Absicherung des Schulbetriebs erfolgt durch mehrere Säulen.

Eine dieser Säulen zur Finanzierung bildet die Kreditaufnahme zur Überbrückung der gesetzlichen Wartefristen zur Anerkennung (s.a. §14 (3) Gesetz über Schulen in freier Trägerschaft (SächsFrTrSchulG)) und zur Aktivierung der Zuschüsse durch den Freistaat Sachsen.

Für die Aufnahme von Schülern ist der Abschluss einer Bereitschaftserklärung zur Übernahme einer Bürgschaft erforderlich.

Die folgende Aufstellung enthält weiterführende Informationen zu Kleinbürgschaften und das Formular für die Bereitschaftserklärung zur Übernahme einer solchen Bürgschaft (Stand November 2014):

Informationen zu Kleinbürgschaften
Bereitschaftserklärung zur Übernahme einer Bürgschaft

Um die Dokumente anzuzeigen, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diesen können Sie kostenlos unter http://www.adobe.de herunterladen.

Für Fragen zur Aufnahme und den Verträgen bitten wir um eine Terminvereinbarung über das Sekretariat der Evangelischen Schule Coswig.


 

Spendenprojekt:
Kinderheim in Kankobe
Uganda

Beginnend mit einer Aktionswoche im November 2012
und mit Unterstützung des Jangu e.V. wurde inzwischen eine
Partnerschaft mit dem Kankobe Kinderheim aufgebaut.
Feste Patenschaften unserer Schulklassen mit Kindern vor Ort und E-mail bzw.Briefaustausch in englischer Sprache ermöglichen unseren Kindern interkulturelles Lernen und stärken Ihr Bewusstsein Gutes zu tun.
 
Wir informieren Sie regelmäßig über den aktuellen Stand unseres Projektes. Sprechen Sie auch gern Ihr Kind darauf an.
 
Spendenprojekt der evangelischen Schule Coswig
 





Unser
Projekt
für
Uganda
...